Die Burg Shuri – Kulturerbe geht in Flammen auf

Am Donnerstagmorgen ist in Okinawa, Japan die Burg Shuri abgebrannt. Das UNESCO-Weltkulturerbe wurde dabei nahezu vollständig zerstört. Das Feuer hatte sich anscheinend rasch ausgebreitet. Die Anwohner der benachbarten Häuser mussten evakuiert werden, die Löscharbeiten dauerten länger als 10 Stunden. Starke Winde fachten das Feuer immer wieder an, gegen das über 100 Feuerwehrleute ankämpften. Glücklicherweise wurde niemand bei dem Feuer verletzt.

Ein Roter merhstöckieger Aisitischer Bau vor einem Bauen Himmel. Ein Weis rot gestreifter Platz befindet sich vor dem Eingen der Burg Shuri.

Die Burg Shuri vor dem Feuer: Bild von 663highlandEigenes Werk, CC BY 2.5, Link

Seit 500 Jahren steht hier diese Burg, wobei man sagen muss eine Burg, denn die Burg Shuri ist in ihrer Geschichte schon oft niedergebrannt und wurde jedes Mal neu errichtet. Die Burg war ein Symbol des Ryukyu-Königreiches, dessen Herrschaft bis in das 19. Jahrhundert reicht. Die Ryukyus hatten ihren Einfluss einer Seehandelspolitik zu verdanken, durch die sie einen regen Kontakt zu den Chinesen pflegten. Chinesische Stilelemente finden sich deswegen auch an der Burg Shuri wieder. Im Zweiten Weltkrieg, bei der Schlacht um Okinawa, brannte das Gebäude dann schon einmal vollständig nieder. 1992 wurde es dann rekonstruiert und 18 Jahre später zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Sie war seit langen eines der Lieblingsausflugsziele von Japantouristen. Nach dem Feuer kommt jetzt das große Aufräumen. Die japanische Regierung ließ bereits mitteilen, dass die historische Festung wiederaufgebaut werden soll.


Literatur:

https://www.sueddeutsche.de/panorama/japan-burg-weltkulturerbe-shuri-1.4663520?fbclid=IwAR31__35MY6rZ42daWQM8BQ97oa1VowA1vzW8uyJtSTkg0OnE7IiwOnt3mM

https://www.bbc.com/news/world-asia-50244169?SThisFB&fbclid=IwAR3yd5wpgv2D5r167H84jVdzFnGl_0bnSCPuLpF98yyx6AP45zFyX2UJxQw

https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-614691.html

https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/japan-historische-burg-shuri-in-okinawa-niedergebrannt-weltkulturerbe-zerstoert-a-1294205.html