Möglicherweise Malerei Albrecht Dürers in Wien aufgetaucht

Derzeit wird der Stephansdom in Wien renoviert. Dabei werden auch die Wände der Kathedrale untersucht und gereinigt. In den Räumlichkeiten wo sich heute der Geschenk- und Mitbringselshop des beliebten Ausflugsziels befindet, wurde dabei eine Entdeckung gemacht. Eine Wandmalerei aus dem 16. Jahrhundert ist wieder aufgetaucht. Sie stammt aus der Lebens- und Wirkungszeit Albrecht Dürers. Es gibt die Überlegung, dass es sich um ein Werk eines unbekannten Schülers handeln könnte. Aber der Kunsthistoriker Erwin Pokorny geht noch einen Schritt weiter. Er ist der Auffassung, dass dieses Bild von Dürer selbst stammt, was an der virtuosen Pinselführung zweifelsfrei zu erkennen sei.

Innenaufahme aus dem Stephansdom. An der Wand befindet sich ein sehr verblasstes bild, das von einer Lampe angestrahlt wird. es ist oberhalb eines Kassenhäuschens angebracht, in dem sich ein Geschenkshop befindet.

Ist das ein Werk von Albrecht Dürer? (Foto: The Art Newspaper)

Ein Punkt in dem sich Historiker*innen und Kunstwissenschaftler*innen einig zu sein scheinen ist: Albrecht Dürer war in Wien. Nicht ganz geklärt werden kann aber hingegen, ob er wirklich der Maler des neu entdeckten, alten Werkes ist. Aber immerhin gibt es eine Legende, nach der der Kaiser Maximilian I, dem Maler befohlen hatte im Stephansdom etwas Großes auf die Mauer zu zeichnen. Es ist also möglich, das wir hier den wahren Kern dieser Legende sehen. Aber, selbst wenn es sich nur um ein Bild eines Schülers Albrechts handeln sollte, wurde ein Stück Wiener Stadtgeschichte wieder gefunden. Bei dem Bild selber handelt es sich um eine zu einem Teil vollständig verschwundene Malerei, die zu einem Altar gehört haben könnte. Derzeit wird sie und ihr Zusammenhang in dem Dom noch erforscht. Zunächst sind allerdings Proben von der Farben der Malerei genommen worden, mit der die Malerei sicher datiert werden konnte.

Literatur:

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20191115_OTS0063/war-albrecht-duerer-in-wien

https://bda.gv.at/aktuelles/artikel/2019/11/nachlese-fachtagung-duererzeitliche-wandmalerei-im-wiener-stephansdom/

https://www.theartnewspaper.com/news/centuries-old-grime-obscures-wall-drawing-thought-to-be-work-of-albrecht-duerer

Astounded Scholars Just Found What Appears to Be a Previously Unknown Work by Albrecht Dürer in a Church’s Gift Shop